An dieser Stelle können Sie erfahren, was die Tafel Melle gerade bewegt: Brandaktuelle Nachrichten,
Spendenaktionen, neue Prokjekte, Ideen, Aufrufe und Ähnliches mehr.

Die Stiftung der Deutschen Fernsehlotterie hat seit 1956 mit über 2Mrd. EUR mehr als 9.600 soziale Projekte in ganz Deutschland unterstützt.

Im letzten Jahr hat der Vorstand der Stiftung entschieden, den Tafeln in Deutschland zweckgebundene Mittel zur Verfügung zu stellen. Diese Förderung ist für die Tafeln ein wichtiger finanzieller Baustein für Ihre Aufgaben.

Die Tafel Melle hat aus diesem Topf eine große Zuwendung erhalten, die es ermöglichte, einen neuen Kühltransporter für die erhaltenen Waren anzuschaffen. Dies war äußerst hilfreich, da die Fahrzeuge der Tafel durch den mehrmaligen täglichen Einsatz einer hohen Abnutzung unterliegen. Außerdem konnte die Lagerhaltung durch neue, energiesparende Kühltruhen effizienter und kostengünstiger gestaltet werden um somit die laufende Versorgung der unterstützten Familien zu verbessern. Weitere Beiträge an dieser Stelle.

Die Tafel konnte darüber hinaus Familien mit einem Gutschein für Hygieneartikel für ihre Kinder unterstützen. Dieser konnte z.B. für Windeln, Feuchttücher, Wundcreme oder Kinderzahnbürsten eingesetzt werden, um das angespannte Familienbudget zu entlasten.

Die Tafel Melle dankt dem Stiftungsteam herzlichst für seine Entscheidung die Tafeln zu unterstützen! Danke, dass Sie dabei helfen, anderen Menschen zu helfen!

Zum wiederholten Mal besuchte eine Abordnung der Landfrauen Buer die Tafel in Melle und spendete dringend benötigte Damen-Hygieneartikel.

Die Vorsitzende der Landfrauen Buer, Frau Kohmöller und Frau Hofrichter-Huning, Schriftführerin, bei der Übergabe der Spende.

Im Namen unserer Kundinnen sagen wir ganz herzlichen Dank!

Eine Klasse der BBS Melle hat sich zu Weihnachten eine besondere Spendenaktion einfallen lassen. Monika Witte von der Abteilung Hauswirtschaft der BBS beschreibt diese Aktion in einer Mail an die Tafel.

Hier die Mail im Wortlaut:

„Projekt Sterne für die Meller Tafel

In der Adventszeit hat die Berufseinstiegsklasse BES 1.2 der BBS Melle neben Kugeln und Kerzen auch Papiersterne an den Tannenbaum in der Schulaula gehängt. Lehrer, Mitarbeit und Schulklassen konnten sich einen Stern vom Baum pflücken, diesen mit einem 10,- € Gutschein der Meller Werbegemeinschaft oder Gutscheinen von diversen Drogeriemärkten bekleben und anschließend zurück an die Klasse geben. Auf diese Weise konnten Gutscheine im Wert von 300,-€ gesammelt werden. Am Donnerstag, den 18.01.2023 hat sich die Klasse bei gutem Wetter auf den Weg zur Meller Tafel gemacht. Dort wurde ihnen die interessante Arbeit der Tafel vorgestellt und die Klasse konnte die Gutscheinsterne übergeben.
Prima, dass so neben der Tafel auch der heimische Einzelhandel unterstützt werden konnte. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.“

 

Kaum ein anderer Verein ist so sehr auf Spenden angewiesen, wie die Tafel. Daher freut es uns besonders, dass Frau Witte festellen konnte, dass die Schülerinnen und Schüler „mit dem guten Gefühl, den richtigen Verein zu unterstützen, nach Hause gegangen“ sind.

Die Tafel bedankt sich sehr herzlich für diesen Einsatz!

Zum 29. Mal engagierten sich die Alttraktorenfreunde für die Tannenbaumaktion. Die durch das Sammeln ausgedienter Weihnachtsbäume eingenommenen Gelder werden jedes Jahr an wechselde Einrichtungen gespendet. Dieses Jahr geht der Betrag an die Nebenstelle der Tafel Melle in Rabber. Dort versorgt die Tafel 150 Haushalte und ist dankbar für jede Hilfe.

Wittlager Kreisblatt, 15.01.2024, Lokales, S. 19

Andreas Leder, Vorsitzender der Tafel Melle e.V., und die Überbringer der Spende für die Nebenstelle der Tafel in Bad Essen Rabber.

 

Vielen Dank für das Engagement und den Einsatz! Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

 

Mitte Januar besuchte der Vorstand des Männergesangvereins Concordia e.V. aus St. Annen die Tafel.  Er übereichte Andreas Leder, Vorsitzender der Tafel, eine großzügige Spende. Sie wurde im Rahm des Adventskonzerts gesammelt.

Der Vorsitzende der Tafel empfängt den Vorstand des MGV Concordia St. Annen.

Von links: Andreas Leder, Eberhard Richter (1. Vorsitzender), Raphael Pott (2. Vorsitzender), Manuael Schmidt (Kassierer) und Lars Weißbrich (Schriftführer).

 

Andreas Leder, Eberhard Richter und Raphael Pott bei der Übergabe der Spende.

 

Diese Spende kommt dort an, wo sie gebraucht wird! Allen Spendern sei ganz herzlich gedankt!

Zu Beginn des neuen Jahres haben einige Mitglieder der CDU Stadtratsfraktion die Tafel Melle besucht. Sie besichtigten die Räumlichkeiten und ließen sich von Andreas Leder, dem neuen Vorsitzenden, über die Arbeitsabläufe informieren. Sie hatten ein sehr willkommenes Geschenk dabei: Eine Spende  aus doppelt gezahlten Sitzungsgeldern.

Bernd Gieshoidt, Lars Albertmelcher, Susanne Unnerstall, Hermann Stratmann und Harald Kruse bei der Übergabe der Spende an Andreas Leder, den ersten Vorsitzenden.

 

Die Abordnung der CDU Stadtratsfraktion im Gebäude der Tafel in Melle.

Allen an der Spende Beteiligten sagt die Tafel ganz herzlichen Dank.

Geänderte Ausgabetermine zu Fronleichnam

Bünde

Ausgabe am 23. Mai  -> nächste Ausgabe am 13. Juni

 

Bitte denken Sie daran:

Lebensmittelausgabe erfolgt ausschließlich durch telefonische Terminvergabe!

Montags: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

+49 (0) 5422 959 300

 

Aktuell keine weiteren Termine.